So richten Sie lokale Drucker unter Ubuntu 17.10 Desktop ein

  • Richard Poole
  • 0
  • 1053
  • 15

Ubuntu und Linux als Ganzes haben einen langen Weg zurückgelegt. Jetzt können Ubuntu-Desktops viele Druckermarken erkennen, wenn sie verbunden sind, und ihre Treiber automatisch installieren. Da die meisten Drucker über eine USB-Verbindung angeschlossen sind, wird es immer einfacher, Drucker unter Ubuntu und anderen Linux-Betriebssystemen zu installieren.

Dieses kurze Tutorial zeigt Schülern und neuen Benutzern, wie ein lokaler Drucker über eine USB-Verbindung auf dem Ubuntu 17.10-Desktop installiert wird. Wenn der Drucker angeschlossen und korrekt eingerichtet ist, können Sie direkt von Ubuntu auf dem installierten Drucker drucken.

Ubuntu hat die Installation eines lokalen Druckers und eines Netzwerkdruckers vereinfacht, indem der Installationsassistent in denselben Fenstern installiert wurde. Bisher war die Installation eines Netzwerkdruckers eine separate Seite.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen lokalen Drucker anzuschließen und unter Ubuntu zu installieren

  • Stellen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet ist, wenn Sie das USB-Kabel an den Ubuntu-Desktop anschließen.

  • Wenn der Drucker angeschlossen ist, wird möglicherweise eine Aktivität auf dem Bildschirm angezeigt, wenn das System nach Treibern sucht, und Sie werden möglicherweise aufgefordert, sich zu authentifizieren, indem Sie Ihr Kennwort eingeben, um sie zu installieren.

  • Eine Meldung wird angezeigt, wenn das System die Installation des Druckers abgeschlossen hat. Wählen Sie Testseite drucken, um eine Testseite zu drucken, oder Optionen, um zusätzliche Änderungen im Drucker-Setup vorzunehmen.

Wenn der obige Schritt nicht funktioniert hat und Ubuntu den Drucker nicht installieren kann, führen Sie den folgenden Schritt aus.

  • Öffnen Sie die Aktivitäten in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms, wählen Sie Übersicht und beginnen Sie mit der Eingabe von Druckern.

  • Klicken Sie in der Übersichtsanzeige auf Drucker

  • Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Entsperren und geben Sie Ihr Kennwort zur Authentifizierung ein. Nur Administratoren auf dem Ubuntu-Computer können Drucker hinzufügen. Wenn Sie kein Administrator sind, wenden Sie sich bitte an einen.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche +.

  • Wählen Sie im Popup-Fenster Ihren neuen Drucker aus. Klicken Sie auf Hinzufügen.

Dadurch wird Ihr Drucker unter Ubuntu installiert.

Wenn Sie Ihren Drucker immer noch nicht installieren können, müssen Sie möglicherweise die Druckertreiber von der Hersteller-Website installieren.

Glückwunsch! Sie haben erfolgreich einen lokalen Drucker auf dem Ubuntu 17.10-Desktop installiert

Genießen!




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Sammlung nützlicher Informationen zum Linux-Betriebssystem und zu neuen Technologien
Frische Artikel, praktische Tipps, ausführliche Rezensionen und Anleitungen. Fühlen Sie sich in der Welt des Linux-Betriebssystems zu Hause