Installieren Sie Microsoft PowerShell Core für Linux unter Ubuntu 16.04 | 18.04

  • Dylan Parker
  • 0
  • 2944
  • 505

Microsoft PowerShell Core für Linux ist eine aufgabenbasierte Befehlszeilen-Shell und Skriptsprache, die auf .NET basiert. Es ist eine Kernfunktion von Windows-Systemen und Microsoft hat es auch Linux-Systemen einschließlich Ubuntu zur Verfügung gestellt.

Dieses kurze Tutorial zeigt Schülern und neuen Benutzern, wie Microsoft PowerShell Core für Linux unter Ubuntu 16.04 | installiert und aktiviert wird 18.04…

PowerShell kann als Automatisierungs- und Konfigurationsverwaltungsplattform verwendet werden. Es besteht aus einer plattformübergreifenden Befehlszeilen-Shell (Windows, Linux und macOS) und der zugehörigen Skriptsprache.

Weitere Informationen zu PowerShell Core unter Linux finden Sie auf seiner Homepage. Um PowerShell Core unter Ubuntu zu installieren, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Es gibt viele Möglichkeiten, PowerShell Core unter Ubuntu zu installieren. Die beiden folgenden Methoden sind die einfachsten Möglichkeiten, das Programm unter Ubuntu zu installieren.

Methode 1: Installieren von PowerShell Core über das Repository

Die erste Methode zur Installation von PowerShell Core unter Ubuntu erfolgt über das Repository. Dazu müssen Sie die Repository-Datei herunterladen, installieren, Ubuntu aktualisieren und anschließend die Core-Pakete installieren.

Führen Sie die folgenden Befehle aus, um das Repository zu installieren und die Repository-Schlüsseldatei herunterzuladen und zu installieren. .

Zum Ubuntu 16.04::

cd / tmp wget -q https://packages.microsoft.com/config/ubuntu/16.04/packages-microsoft-prod.deb sudo dpkg -i packages-microsoft-prod.deb

Zum Ubuntu 18.04::

cd / tmp wget -q https://packages.microsoft.com/config/ubuntu/18.04/packages-microsoft-prod.deb sudo dpkg -i packages-microsoft-prod.deb

Führen Sie nach dem Herunterladen der richtigen Schlüsseldatei und der Installation für Ihr System die folgenden Befehle aus, um die Ubuntu-Paketlisten zu aktualisieren und PowerShell zu installieren

sudo apt update sudo apt installiere Powershell #Start PowerShell pwsh

Das ist es!

Methode 2: Installieren von PowerShell über Snap

Eine andere Möglichkeit, PowerShell zu installieren, ist die Snap-Paketverwaltung. Schnappt sind containerisierte Softwarepakete, die einfach zu erstellen und zu installieren sind. Es handelt sich um Anwendungen, die mit all ihren Abhängigkeiten gepackt sind, um auf allen gängigen Linux-Distributionen von einem einzigen Build aus ausgeführt zu werden, sodass sie automatisch aktualisiert und ordnungsgemäß zurückgesetzt werden können. .

Dies ist möglicherweise der einfachste Weg, um PowerShell auf Linux-Systemen, einschließlich Ubuntu, zu installieren. Führen Sie zum Installieren die folgenden Befehle aus: install Snap…

sudo apt update sudo apt install snapd

Führen Sie dann die folgenden Befehle aus, um PowerShell über Snap zu installieren.

sudo snap install Powershell - klassisch

Nach der Installation können Sie zu gehen Aktivitätenübersicht Board und suchen Sie nach PowerShell, um es zu starten ... Wenn es geöffnet wird, sollte eine Meldung ähnlich der folgenden angezeigt werden:

PowerShell 6.1.1 Copyright (c) Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten. https://aka.ms/pscore6-docs Geben Sie 'help' ein, um Hilfe zu erhalten. PS / home / richard> 

Genießen!




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Sammlung nützlicher Informationen zum Linux-Betriebssystem und zu neuen Technologien
Frische Artikel, praktische Tipps, ausführliche Rezensionen und Anleitungen. Fühlen Sie sich in der Welt des Linux-Betriebssystems zu Hause